29.09.2017 - Grand Slam

30 years around the world for the Funk

Beginn: 20.00 h
Eintritt: 15 € / 12 €

 

Grand Slam 2017

30 years around the world for the Funk - anniversary tour 2015
GRAND SLAM
"New Crack Swing"

 

Sie sind Zeitreisende zwischen Vergangenheit und Zukunft: Die zehn bayerischen Funkateers von Grand Slam stehen seit jeher für satten P-Funk und Soul. Gewürzt mit einer Prise Rock hier und etwas Hip-Hop und Jazz da, ergibt sich ein aufregender, generationsübergreifender Sound, der gerade Live seine Stärken voll entfalten kann.

 

Seit 1985 auf den Brettern, die die Welt bedeuten zuhause, haben Grand Slam einen Zwischenstopp im Studio eingelegt um ihr neues, inzwischen neuntes Album mit dem vielsagenden Titel "Funk Cruisin`- The Neverending Voyage" aufzunehmen.

 

Grand Slam bedeutet Vielfalt auf allen Levels. Da steht der Rockgitarrist neben dem Rapper auf der Bühne, da treffen Synthie-Pianos auf Saxophone, da kommen Musikfans jeden Alters zum Konzert zusammen. Die Shows von Grand Slam sind auch international ein Begriff. Auf vielen europäischen Festivals sind sie gern gesehener Gast.

 

Auf den insgesamt 19 Tracks von "Funk Cruisin`- The Neverending Voyage" zeigen Grand Slam eine aktuelle Standortbestimmung des Funks und werfen gleichzeitig einen Blick zurück, indem sie einige ihrer besten Titel neu aufgenommen und arrangiert haben. Bei den 5 neuen Tracks wandeln sie stilsicher zwischen 80s-Elektrosound und Daft Punks Disco-Funk. Zusammengehalten wird das Ganze durch eine gehörige Portion Crazyness in clintonesker Attitude, Synthie-Geblubber trifft auf Vocoder und Talkboxsound, Raps und Cuts zerschneiden die Rhythms. Vier ausdrucksstarke Sänger sorgen für maximalen Abwechslungsreichtum und P-Funk Chöre.

 

Regelmäßig arbeiten Grand Slam für ihre Alben und Shows mit P-Funk Legenden wie Lige Curry (P-Funk All Stars), Rick Gardner (Parliament-Funkadelic) oder Ausnahmesänger Gary "Mudbone" Cooper zusammen. Cooper hat in den letzten Jahren mit Superstars wie Dave Stewart (Eurythmics), Pink, Bob Dylan, Joss Stone und Mick Jagger zusammengearbeitet. Er ist längjähriges Mitglied von George Clintons Parliament-Funkadelic-Imperium, das 1994 in die Rock'n'Roll Hall-of-Fame aufgenommen wurde. Im letzten Jahr tourte er mit Bootsy Collins' Rubberband durch die USA.

Ein weiterer Gast auf "Funk Cruisin`- The Neverending Voyage" ist Funkmaster Ozone, der Kölner Talkbox-King, der als Musiker und Produzent an vier Tracks mitgewirkt hat.

Dem Album ist zusätzlich eine Bonus-DVD beigelegt, auf der ein komplettes Konzert enthalten ist. Aufgenommen wurde es im legendären Club "Conrad Sohm" im Mai 2016 in Österreich. Das erste Video zum Album - "Get On Down" - erscheint im Juli, bevor es zusammen mit Gary "Mudbone" Cooper ab Ende September wieder live auf ausgedehnte Zeitreise ins P-Funk-Universum geht.

 

WEBSITES


 

 

 

land-art-vorbestellen

 

kultur pur

Tickets für das Land-Art

direkt online bestellen bei ...

zum Ticketverkauf ...